Hypnose

Im Heilwesen werden Hypnose und Trance seit Jahrtausenden genutzt.

Bereits die ägyptischen Priester, die Schamanen, die Druiden sowie die Heiler und Heilerinnen in zahlreichen Kulturen setzten Trance-Techniken zur Heilung von Körper und Seele  ein. In der Antike wurden die Methode der Suche nach den Ursachen einer Erkrankung und dem Finden eines geeigneten Heilungsweges als Enkoimesis bezeichnet.

 

 

  • Hypnose* ist ein anerkanntes Therapieverfahren.
  • Hypnose ist eine ausgezeichnete Technik zum Finden der   Lebensaufgabe.
  • Hypnose ist die Möglichkeit der direkten Kommunikation mit dem  Unterbewussten.

 

Bei der Hypnose werden dem Unterbewusstsein Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ziele direkt eingegeben. Das Unbewusste wird dann alles in seiner Macht stehende tun, um Sie beim Veränderungsprozess, bzw. auf dem Weg zu Ihrem Ziel, zu unterstützen.


Trance ist ein Bewusstseinszustand, in dem Ihre Aufmerksamkeit von äußeren Einflüssen abgelenkt und auf das intensive Erleben innerer Bilder, (wie z. B. bei einer Phantasiereise) fokussiert ist.

 

Professionell und mit dem notwendigen Hintergrundwissen durchgeführt, sind Hypnose und Trance ungefährlich. Ihr freier Wille oder Ihre persönlichen Werte und Einstellungen werden nicht berührt.

   

Kontraindikationen die eine Arbeit mit Hypnose oder Trance nicht zulassen.

 

Hinweis: Im Rahmen der Hypnose werden von mir keine Krankheiten diagnostiziert oder behandelt.

Die Hypnose ist ausschließlich als Entspannungsmethode im Sinne der  Lebensberatung zu sehen.

Bei Krankheiten sollte ein Arzt, Heilpraktiker oder psychologischer Berater konsultiert werden.

heilungsinspiration Hypnose